Tower


Wie ist das Wetter? Wie stark bläst der Wind? Woher weht der Wind? Der Flugleiter im Tower weiß Rat. Er versorgt die Piloten über Funk mit allen wichtigen Daten. Der Job ist sehr verantwortungsvoll und verlangt stets ein waches Auge. Außerdem ist der Flugleiter kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um den Flugplatz Meschede-Schüren.

Für den Betrieb in verkehrsschwachen Zeiten ist der Verkehrslandeplatz Meschede-Schüren (EDKM) ab sofort mit einer automatischen Flugplatzinformationsansage ausgestattet. Es werden die Flugplatz-Informationen für den
Start und die Landung automatisch angesagt.
Die Sicherheit dieses Verfahrens lebt von der Disziplin aller Piloten. QDM Informationen sind zu Trainingszwecken mit der ALIS nicht möglich. Bei kritischen Situationen oder auf besonderen Wunsch wird Sie der anwesende Flugleiter aber ausreichend unterstützen. Um überflüssige ALIS  Ansagen zu vermeiden, wird die ALIS nach dem Einleitungsanruf von über 4 Sekunden aktiviert. Sie schweigt danach etwa 180 Sekunden. Bei kurzen Positionsmeldungen (Blindmeldungen) unter 4 Sekunden erfolgt auch keine ALIS  Ansage. Am Flugplatz sind Sie nicht allein! Auch wenn die Infofrequenz nicht personell besetzt ist, wird in unseren Betriebszeiten jederzeit mindestens ein Mitarbeiter am Flugplatz sein. Er kann sich auch sehr kurzfristig, wie gewohnt, persönlich melden. z. B. bei Schulflügen. Dieser wird Ihnen selbstverständlich in allen Belangen wie gewohnt helfen und Sie beraten. Im Falle eines Notfalles wird er erste Hilfe leisten und die Feuerwehr bzw. den Rettungsdienst alarmieren.



Kontakt

Telefon 0291-53220+53243
Telefax 0291-53227

Flugplatzgesellschaft Meschede mbH - 59872 Meschede - Telefon 02 91/53 24 3 - Telefax 02 97 1/86 49 2